Jugendschutz:

Nach § 6 Abs. 1 des Jugendschutzgesetzes ist der Zutritt, Aufenthalt sowie die Teilnahme an Geldgewinnspielgeräten für Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht gestattet.

Unsere Mitarbeiter sind darüber belehrt worden den Jugendschutz strengstens zu kontrollieren, jedoch im Zweifel auch stichprobenartige Ausweiskontrollen durchzuführen.

 

Spielerschutz:

Übertriebenes Spiel kann zum ernsten Problem werden. Information und Beratung : 0180 1 372 700 (anonyme Beratung, BZgA, Festnetzpreis 3,9 Cent pro Minute, höchstens 42 Cent pro Minute aus Mobilfunknetzen).

Spiel Bewusst

 

Selbsttest:

Wenn`s aufhört Spaß zu machen.  (PDF)

 

Links:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)  –  www.bzga.de

www.spiel-mit-verantwortung.de

 

Baden-Württemberg:

Landesstelle für Suchtfragen: www.suchtfragen.de

Bayern:

Landesstelle Glückspielsucht in Bayern: www.verspiel-nicht-dein-leben.de

 

Spielrelevante Information:

Spielerelevante Informationen.pdf